10 März

Kunterbunter Hirsebowl

geschrieben von 
Heut wird`s bunt Heut wird`s bunt MS

Hirsebowl mit warmen Apfel-Zimt-Birnenkompott

Kochen mit Tee, das schmeckt wunderbar. Da ich den Geruch und den Geschmack von Griechischem Bergtee gerne mag, habe ich die Hirse anstatt in Wasser in Griechischem Bergtee zubereitet. Die Hirse bekommt durch den Tee ein feines Aroma und Geschmack. Der Hirsebwol ist ohne Zusatz von Zucker.

Zutaten für ca. 2 Personen:

Griechischer Bergtee

1 Tasse Hirse

2 - 3 Tassen Griechischer Bergtee

1 Birne

1 Apfel

Zimt

2 EL Ghee

Smoothie aus Heidelbeeren (Mandelmilch, TK-Heidelbeeren, Erdmandelflocken, Haferflocken)

Für das Topic:

1 ELJoghurt

ca. 1bis 2 EL Brennnessel- und Leinsamen

Mandeln

Minze zum Garnieren

Die Hirse zusammen mit dem Tee für etwa 20 bis 25 Minuten ziehen lassen. Derweil Apfel und Birne waschen und in Würfel schneiden. Ghee in einen Topf zum Schmelzen bringen und die Apfel- und Birnenstücke dazugeben und mit Zimt würzen. Auf niedriger Stufe den Kompott warm werden lassen. Die fertige Hirse in eine Schale geben und eine Vertiefung entsthen lassen. In die Vertiefung den Heidelbeersmoothie und darüber den warmen Kompott geben. Das Ganze mit Joghurt, Brennnessel- und Leinsamen, Mandel und Minze garnieren.

 

Gelesen 478 mal
Artikel bewerten
(13 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.