Wildkräuter Smoothies

So schnell und einfach herzustellen und mit Wildkräutern so richtig lecker und gesund  !

Obst-Smoothies

Obst-Smoothies sind durch den fruchteigenen Zuckergehalt relativ süß.  Viele Obstsorten lassen sich prima im Mixer verarbeiten und liefern wichtige Nährstoffe, Mineralien + Vitamine. Eine Kombination von Obst mit Gemüse, oder mit Wildkräutern ist ideal! Das Obst dient zur natürlichen Süße der Smoothies und liefert zusätzliche Vitamine.

Grüne Smoothies

Viele Vitamine + Mineralien und viel Chlorophyll sind in grünen Smoothies enthalten. Der grüne Farbstoff "Chlorophyll" wird auch  „Blut der Pflanzen“ genannt. Das Blattgrün Chlorophyll ist dem dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin in seiner Struktur sehr ähnlich. Die Nährstoffe in grünen Blättern sind häufig in viel höherer Konzentration enthalten als im eigentlichen Gemüse. Zum Beispiel ist der Calciumgehalt im Möhrengrün viel höher als in der Möhre selbst. Auch der Chlorophyllgehalt ist in dunkelgrünen Blättern besonders hoch. Chlorophyll ist blutbildend wie Eisen und wirkt stark basisch und entzündungshemmend, kann somit die Entgiftung des Körpers unterstützen. Wildkräuter sind für grüne Smoothies einfach genial. Viele Kräuter wie Giersch, Löwenzahn, Brennnessel, Petersilie, Basilikum, Gänseblümchen oder Sauerampfer u.v.m kann man richtig gut verwenden. Der Experimentierfreude sind also keine Grenzen gesetzt. Die Blätter der Wildkräuter können diese zwar manchmal etwas bitter schmecken, aber der bittere Geschmack lässt sich durch die Zugabe von Obst, Trockenfrüchten, Honig, Agavendicksaft, Hafermilch, Sojamilch, Cocosmilch, Tee oder Joghurt gut mildern. Weitere Zusätze von Leinoel und Hagebuttenkernpulver als Vitamin C Zusatz machen Smoothies zu richtigen Vitaminboostern.

   
   
   
      
   

 

 

 
   

 Giersch-Löwenzahn-Smoothie

Giersch-Löwenzahn-SmoothieFür diejenigen, die sich schon an den herben Geschmack von Wildkräutern gewöhnt haben ;-). Viele Vitamine + Mineralien und viel Chlorophyll sind in diesem Smoothie enthalten.

Giersch enthält viel Eiweiß, Vitamin A und C, Kalium, Magnesium, Kalzium :-)

Zutaten:

1 Handvoll Löwenzahn
3 Handvoll Giersch
Saft einer 1/2 Zitrone
Wasser nach Bedarf

 

Zubereitung:

Alles zusammen in einen Mixer und nach Bedarf mit Wasser, oder Grünem Tee auffüllen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken