Was ist Naturheilkunde? (1)

Back to the roots

Dem Leben und der Natur vertrauen und seine Selbstheilungskräfte mit natürlichen Mitteln aktivieren, stärken und aufbauen.

Die Naturheilkunde hat das größte Potential an aktiver Prävention und Gesundheitsförderung. Sie verfügt über zahlreiche wissenschaftliche Therapien und Verfahren, besitzt überliefertes und jahrhunderte altes Wissen und hat Antworten gegen die Ausbreitung von Zivilisationskrankheiten. Der Deutsche Naturheilbund e.V., bei dem ich die Ausbildung zur ärztlich geprüften Naturheilkundeberaterin abgeschlossen habe,  orientiert sich dabei an den sogenannten 6 Säulen der Naturheilkunde. Dazu gehören die alltäglichen Dinge des Lebens und die persönliche Lebensgestaltung wie: "Ernährung, Phytotherapie (Heilpflanzen), Hydrotherapie (Wasseranwendungen), Bewegung, Lebensordnung  und die Umwelt (Berücksichtigung von Schadstoffen/Umwelteinflüssen usw.)". Die verschiedenen Ernährungsformen zusammen mit essbaren Wildkräutern und der sanften Heilpflanzenkunde nimmt hierbei eine große positive, gesundheitliche Stellung ein.

Naturheilverfahren und alternative Medizin werden immer beliebter.

Naturheilkundliche Maßnahmen können eine effektive, vorbeugende und eine meist nebenwirkungsarme Ergänzung zur Schulmedizin sein. Bei den verschiedenen einzelnen Naturheilverfahren steht der Mensch mit seinen Möglichkeiten zur aktiven Selbsthilfe im Vordergrund. Die Naturheilkunde kann Hilfe und Tipps an die Hand geben, mit denen der Einzelne seine Gesundheit und das Gleichgewicht und die Eigenverantwortlichkeit in seinem Leben wiederherstellen und erhalten kann. Die Eigenverantwortlichkeit für das Leben und für die eigene Gesundheit können durch Naturheilkunde aufgebaut, oder gestärkt werden. Verschiedene Verfahren, Mittel und Methoden stehen hier zur Verfügung.

Über die einzelnen naturheilkundlichen Verfahren, Anwendungen, Maßnahmen, aktiver Prävention und Ernährungstipps kann Ihnen ein Naturheilkundeberater in Zusammenarbeit mit Ärzten gerne Auskunft + Tipps geben und beratend zur Seite stehen. Einige Tipps, Rezepte, Ideen, Hilfestellungen und Anwendungen möchte ich Ihnen  gerne als ärztlich geprüfte Naturheilkundeberaterin vorstellen. Mein Schwerpunkt liegt hierbei u.a. auf naturheilkundlichen Verfahren wie z.B. der Einsatz von Heilpflanzen und essbaren Wildkräutern für die Gesundheit. Des weiteren die Anwendung von Wickel, Rezepte und Anleitung zur Herstellung von Gewürzen, Tees, Tinkturen, Kräutersalz + Öle, Smoothies u.v.m.