Ein Quantum Glueck - Artikel nach Datum gefiltert: Juli 2018
Mittwoch, 18 Juli 2018 13:39

Buchempfehlung "Bluthochdruck"

Rezensionsexemplar aus der Serie "Was tun bei....

Bluthochdruck

Mind-Body-Medizin und Naturheilkunde

Autoren: Dr. Marc Werner, Prof. Dr. Andreas Michalsen und Karen Hoffschulte

-------------------------------------------------------------------------------------------

Ein Patientenratgeber von Natur und Medizin der Carstens Stiftung.

Es werden zahlreiche Möglichkeiten und begleitende Verfahren aus der Naturheilkunde auf verständliche Weise beschrieben. Tipps rund um die Ernährung, heilsame Lebensmittel und Heilpflanzen, Entspannungsverfahren, Kneipp-Anwendungen, Aderlass und viele weitere hilfreiche wissenschaftlich fundierte Verfahren, die sich positiv auf den Blutdruck auswirken können, werden in dem Buch vorgestellt. Klein, handlich, sachlich, verständlich und fundiert. Ich empfehle das Buch gerne weiter.

Das Buch ist für Euro 5,90 bei dem KVC Verlag erhältlich.

https://www.kvc-verlag.de/shop/Was-tun-bei/Bluthochdruck::230.html

Leseprobe als PDF

Foto zur Verfügung gestellt: @ Carstens-Stifung: Natur und Medizin 

Montag, 16 Juli 2018 13:17

Mehr Kräuter auf den Grill

Grillen ohne Fleisch, dafür mit ganz vielen frischen Kräutern und essbaren Blüten, Gemüse, Obst Pilze, selbstgemachtem Pesto, Blüten-Sirup für Dipp und als Getränk, selbstgemachter Kräuterbutter, in Kräuter eingelegter Grillkäse und eingelegter, marinierter Tofu.

** Zum Grillen von Gemüse, Käse und marinierten Tofu auf dem Gasgrill benutzen wir z.B. diese Edelstahl-Grillschalen

 

Montag, 16 Juli 2018 10:28

Nachtkerze

Gemeine Nachtkerze

Am Abend öffnen sich die hübschen leuchtenden Blüten binnen weniger Minuten zur Freude von nachtaktiven Faltern. Sie blühen die ganze Nacht hindurch und erst bei Sonnenaufgang schließen sich die Blüten wieder. 

Das wertvolle Nachtkerzen-Öl wird aus den schwarzen Samen gewonnen und ist vor allem im Kosmetikbereich zur Hautpflege, bei Hauterkrankungen und zur Vorbeugung der Arteriosklerose sehr gefragt. Essbar sind die Wurzeln der Pflanze und die Blüten. Die enthaltene Gammalinolsäure, fettes Öl und Vitamin E machen die Nachtkerze zu einer wertvollen Pflanze.