04 Dezember

Getrocknete Früchte + Kräuter

geschrieben von 
Obst-Chips Obst-Chips M.Sachs
Getrocknet im Dörrautomat
Als Konservierungsmethode ist das Trocknen und Dörren schon sehr lange bekannt. Es gibt die Möglichkeit, die Lebensmittel an der Sonne bzw. Luft zu trocknen, im Backofen (bei niedrigen Temperaturen) oder in einem Dörrapparat. Diese einfache Methode des Wasserentzugs sorgt dafür, dass Lebensmittel wie Früchte, Obst, Kräuter (Teekräuter und Wildkräuter wie Brennnessel, Giersch usw.), Pilze, Fleisch und Fisch länger haltbar gemacht werden. Die Lebensmittel schmecken nach dem Trocknen aromatisch und es bleiben fast alle Vitamine, Mineralstoffe enthalten. Getrocknete Kräuter können so als Tee verwendet werden, oder verarbeitet im Kräutersalz, oder pur als Gewürz. So kann man z.B. getrocknete Gierschblätter gut als Petersilienersatz verwenden.
Gelesen 1267 mal
Artikel bewerten
(15 Stimmen)