Kräuter, Tee & mehr Empfehlung

geschrieben von 
Die wertvolle Brennnessel mit ihren entzündungshemmenden Wirkstoffen Die wertvolle Brennnessel mit ihren entzündungshemmenden Wirkstoffen M.Sachs

Lust auf Natur ?

Schön, dass Sie sich für Natur interessieren.  Ich möchte Ihnen gerne das Wunderwerk "Natur + Themen aus der Naturheilkunde"  vorstellen.

Die Naturheilkunde hat das größte Potential an aktiver Prävention und Gesundheitsförderung. Sie verfügt über zahlreiche wissenschaftliche Therapien und Verfahren, besitzt überliefertes und jahrhunderte altes Wissen und hat einige Antworten gegen die Ausbreitung von sogenannten Zivilisationskrankheiten und bietet eine fundierte Hilfe zur Selbsthilfe oder Selbstheilung. Einen großen gesundheitlichen Aspekt nimmt hier die Pflanzenheilkunde und die essbaren, gesundheitsfördernden Wildkräuter ein.

Mein Leben lang hat mich die Natur und die Wirkung der Heilpflanzen, der verschiedenen Gewürze, die Wirkung von Küchenkräutern- und essbaren Wildkräutern wie z.B. Brennnesseln, Löwenzahn, Giersch, Gundermann und all den anderen wertvollen Pflanzen, die Bäume, der Wald und die Sträucher und deren Wirkweise begeistert.  Oft haben sie mich mit ihrer sanften Hilfe bei vorliegenden Beschwerden überzeugt. Diese Begeisterung und meine aufrichtige Bewunderung für diese wertvollen Geschenke, die uns oft "kostenlos" zur Verfügung stehen, möchte ich mit Ihnen gerne teilen und zeigen, wie man diese Wildkräuter und Heilpflanzen als Tee, Tinktur, Öl, Kräutersalz, Smoothie, Hydrolat oder als schmackhaftes Gericht mit feinen Gewürzen in seinen Speiseplan mit einfließen lassen kann, um so ein neues Geschmackserlebnis zu erhalten. Ganz nebenbei tut man damit noch etwas für sein Wohlbefinden und für den Erhalt seiner Gesundheit. Denn für Prävention und Gesunderhaltung hat die Natur und die Naturheilkunde einiges zu bieten.

So haben z.B. Kräuter und Gewürze, Wildpflanzen, Heilpflanzen, Samen, Wurzeln und Öle einen hohen gesundheitlichen Wert. Sie besitzen  wertvolle Inhaltsstoffe, ureigene Eigenschaften und Wirkweisen. So findet man in zahlreichen  Pflanzen den Inhaltsstoff Aucubin, ein natürliches Antibiotikum. Zahlreiche Pflanzen und Gewürze haben entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Stoffe u.v.m. Nebenbei enthalten sie oft hohe Mengen an "Mineralien und Vitamine", was widerum die Pflanzen als Nahrungsmittel interessant macht.  Da man einige dieser Pflanzen, Kräuter, Gewürze, Samen usw. in der Natur, oder im eigenen Garten nicht immer zur Verfügung hat,  sollte man beim Kauf auf gute Qualität achten. Die Aromen sollten natürlich intensiv und ein Genuss für die Sinne sein.

2011 habe ich diese Webseite ins Leben gerufen. Die zahlreichen Rezepte mit Wildkräutern,  Heilpflanzen, Smoothies, Tinkturen u.v.m,  die ich hier auf meinen Seiten und in meinem  Rezeptbuch vorstelle, habe ich selbst gekocht, hergestellt, probiert, arrangiert und fotografiert ;-) . Ein großer Garten, in dem ich auch Heilpflanzen und Wildkräuter wachsen, machen mir das tägliche Sammeln von Kräutern recht einfach.

Weiterhin werden hier auf der Seite Kräuter, Gewürze, Blütendüfte und Beiwerk vorgestellt, die von mir sorgfältig geprüft und ausgesucht werden.  Hierzu werden zertifizierte Händler, die Ware aus kontrolliert-biologischem Anbau sowie aus kontrollierten Wildsammlungen in ihrem Sortiment führen, von mir ausgesucht und bevorzugt.  Qualtitätsnachweise erfolgen durch externe Untersuchungslabore bezüglich Arzneibuch- und Lebensmittelqualtität. Weiterhin finden Sie eine Auswahl an schönem Zubehör.  Ein kleines, ausgesuchtes Sortiment, so dass die wertvollen Kräuter passend, praktisch, schön und funktional in Szene gesetzt werden können.

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihnen die ein oder andere Anregung in die große Welt der Naturheilkunde, Kräuter, Heilpflanzen, essbaren Wildkräuter und den gesundheitlichen Aspekten geben kann.**

Herzliche und gesunde Grüße

Martina Sachs

Nebenberufliche Ausbildung in Phytotherapie- (Kräuterheilkunde), Kräuterheilkunde für Frauen,  Reiki I + II,  Naturheilkunde-Ausbildung mit den Schwerpunkten: "Ernährungstherapie, Phytotherapie, Hydrotherapie, Bewegungstherapie, Lebensbalance, Ordnungstherapie"),

,Essbare Wildpflanzen, Seminar "Öl-Eiweißkost nach Dr. Johanna Budwig", Seminar Klostermedizin "Rosenöl"

IHK Sachkundenachweis für freiverkäufliche Arzneimittel

Ärztlich geprüfte Naturheilkundeberaterin

- Hauptberuflich Angestellte in einer IT Firma -

Mitglied:   Natur und Medizin e.V.

                 Deutscher Naturheilbund e.V.

 

Hinweis: **Alle Informationen auf diesen Seiten sind sorgfältig erwogen und geprüft und nach bestem Wissen und Gewissen wiedergegeben worden. Die Hinweise zu den Heilwirkungen von Pflanzen und anderen Produkten ersetzen aber keineswegs die Hilfe und den Rat eines Heilpraktikers, Apothekers oder Arztes

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gelesen 3406 mal
Artikel bewerten
(61 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.